Knusperjoghurt – Ein Frühstücksrezept zum Abnehmen

Das Knusperjoghurt ist ein Rezept zum Abnehmen, was ich am Anfang fast täglich gegessen habe.
Man kann es variieren und verschiedenes Obst und Samen/Kerne verwenden – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es ist ein leckeres und einfaches Frühstück.

diät rezept zum abnehmen

Am besten stellst du dir ab jetzt vor jeder Mahlzeit die folgenden Fragen, um die magischen Drei immer dabei zu haben:

  • Wo ist das Protein/Eiweiß?
  • Wo sind die Omega-3-Fettsäuren?
  • Wo sind die lebenden Nahrungsmittel? (Obst, Gemüse, Salat, Sprossen, etc.)

Was macht das Knusperjoghurt zu einem guten Rezept zum Abnehmen?

Daher besteht das Rezept aus drei Grundzutaten:

  • Chiasamen als Omega-3-Fettsäuren
  • Obst als lebendes Nahrungsmittel
  • Proteinpulver als Proteinquelle
  • Joghurt, Milch oder Wasser um alles zu vermischen

Was macht Chiasamen so gut zum Abnehmen?

[one_fourth_3_first][/one_fourth_3_first][three_fourth_last]Es ist schon lange bekannt, dass Chiasamen viele gesundheitliche Vorteile mit sich bringen. So viele, dass sie immer mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen – und das zurecht. Die Flavonoid in den kleinen Samen können sich positiv auf die Knochen auswirken. Obendrauf enthalten sie eine hohe Menge an pflanzlichen Omega-3-Fettsäuren, wodurch Chiasamen einen Grundbaustein für die magischen Drei abdecken. Zusätzlich können sich die enthaltenen Nährstoffe wie Kalzium und Magnesium ebenfalls positiv auf den Fettstoffwechsel auswirken.[/three_fourth_last]

Warum Himbeeren in meiner Rezeptvariation sind!

Beeren und demnach auch Himbeeren, enthalten hohe Mengen an Antioxidantien, auf die die meisten anderen Früchte einfach nicht herankommen. Durch ihren niedrigen Zuckergehalt, insbesonderen Fructose, haben sie eine sehr geringe Auswirkungen auf den Blutzucker-, Insulin- und Leptinspiegel. Während sie zugleich mit vielen Nährstoffen punkten können. Wie zum Beispiel Vitamin C. Dabei handelt es sich nicht nur um einen wichtigen und essentiellen Nährstoffe, sondern auch noch um einen kraftvoller Antioxidans.

Hier mal eine Variation, mit den genannten Lebensmitteln, wie ich sie heute Morgen hatte:

Jonny Chow

Gericht Frühstück
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 1 Person
Autor Philip Mahlberg

Zutaten

Zutaten:

  • 1 Glas Joghurt
  • 1 EL Rohkost Proteinpulver
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Macapulver
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 1 EL Chiasamen über Nacht eingeweicht
  • 2 EL Kokosraspeln
  • Eine Handvoll Pekannüsse
  • ½ Tasse Himbeeren
  • Etwas Wasser für die Konsistenz wenn nötig
  • Stevia oder Kokosblütenzucker zum Süßen optional

Anleitungen

Zubereitung:

  • Vermische Protein-, Maca-, Kakaopulver, Kokosblütenzucker und Zimt in einer Schüssel.
  • Gib das Joghurt dazu und vermische alles gut miteinander, falls es zu dickflüssig wird gib etwas Wasser hinzu.
  • Gib die restlichen Zutaten hinzu und vermische wieder alles.

[divider style=’full’]

Inspiriert von:
Gabriel Method Kochbuch
Jonny Chow Rezept


Folgende Artikel könnten dir auch gefallen:

Vegane Eiweißquellen zum Fett verbrennen

Vegane Eiweißquellen zum Fett verbrennen
Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

Recipe Rating




*

code

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}