Mohn Chiapudding

Auf die Idee bin ich gekommen, als ich einen Mohnkuchen gegessen habe und mir dachte, damit kann man sicher einen Chiapudding machen. Also habe ich etwas herumprobiert und das kam dabei raus. Das Rezept ist natürlich wie immer individuell anpassbar – Du kannst Lebensmittel weglassen und andere hinzufügen.

Mohn Chiapudding

Gericht Frühstück
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 1 Person

Zutaten

Zutaten:

  • 200 ml Kokosnussmilch
  • 4 EL Chiasamen
  • 2 EL gemahlener Mohn
  • 1-2 EL Vanille-Extrakt
  • ¼ TL Ashwagandha-Pulver
  • 1 EL gekeimter Quinoa
  • 1 EL Kastanienflocken
  • 1 EL Sesam
  • 2 EL Kokosraspeln
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1 kleine Banane
  • Stevia oder Kokosblütenzucker zum Süßen optional
  • Etwas Wasser für die Konsistenz wenn nötig

Anleitungen

Zubereitung:

  • Vermische Chiasamen, Mohn und Ashwagandha in einer Schüssel und gib die Kokosnussmilch dazu.
  • Lass es über Nacht oder für mindestens 4-6 Stunden einweichen und mische anschließend Vanille-Extrakt, Stevia und Wasser unter.
  • Gib die restlichen Zutaten hinzu und vermische wieder alles.

 


Folgende Artikel könnten dir auch gefallen:

Vegane Eiweißquellen zum Fett verbrennen

Vegane Eiweißquellen zum Fett verbrennen
Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

Recipe Rating




*

code

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}